Stadtumbaugebiet Huckelriede / Sielhof

Städtebauliches Konzept Für die Mitte Huckelriedes als Schwerpunkt des im Dezember 2008 förmlich festgesetzten Stadtumbaugebietes „Huckelriede / Sielhof“ sollen Entwicklungsmöglichkeiten aufgezeigt werden, die zur Behebung der festgestellten städtebaulichen Missstände beitragen können. Huckelriede ist ein vielschichtiger und heterogener Ortsteil, der nicht nur durch städtebauliche Missstände gekennzeichnet ist, sondern auch über große Potenziale und Entwicklungschancen verfügt. Nicht nur ein Appendix der Neustadt, Grauzone zwischen Innenstadt und Autobahn, sondern ein Ort mit vielen eigenen Vorzügen, die, zurzeit in hohem Maße fragmentarisiert, jedoch nur schwer erkennbar sind. Die Lagegunst am Werdersee, Schulen und Sportanlagen, Wohnquartiere unterschiedlicher Prägung, der Park, die Roland-Klinik, Kleingärten und Gewerbeflächen sind Grundlagen für einen funktionierenden Ortsteil, es fehlt an kleinteiligem Einzelhandel und einerprägnanten Ortsmitte als Treffpunkt und Identifikationsort für alle Bewohner.

Planung: 2008