Revitalisierung eines Industriegeländes
Sanierung und Umbau des denkmalgeschützten HAG-Areals im holz- und fabrikenhafen Bremen

Innerhalb des ehemaligen Kaffee HAG - Geländes werden ensemblegeschützte Industriegebäude zu hochwertigen Büro-, Loft- und Lagergebäuden umgebaut und saniert.

Laufzeit: 2007-2011

Bauherr: Marba HAG B.V., vertreten durch Sirius Facilities GmbH, Berlin

Planung: Andreas Schneider Architekten GmbH & Co.KG, BDA

Masterplanung: mikropolis, Prof. Ulrike Masfeld, BDA

Außenraumplanung: Anke Deeken, Landschaftsarchitektin, DWB

Weitere Beteiligte:  Schulze & Pampus Architekten, BDA
Gruppe omp, Architekten BDA
NPC Architekten und Ingenieure

Fachplaner: Michalis und Arndt, Statik; Scholz Gebäudetechnik, HLS; Flügger und Partner, Gefahrstoffe

Leistungsbild: 1-8

BGF:  60.000m²

Baukosten: 12,0 Mio EUR