SS 2004 2. Semester, Entwerfen II

Grundlagen des Entwerfens anhand von Außenraumobjekten

Raumveränderungen sollen durch Eingriffe im Außenraum des Hafens entstehen.

In Fortsetzung des Kurses im 1. Semester, der das Erarbeiten von Innenräumen und Qualitäten von Innenräumen zur Aufgabe hatten, wurde das Thema nun im 2. Semester mit dem Außenraum „Hafen“ vertieft.

In Einzelarbeit wurden Objekte, die den Außenraum verändern sollten, anhand von kleinen Modellen entworfen. In Gruppenarbeit wurden diese Modelle im Maßstab 1:1 gebaut.

Einen Gedankenaustausch gab es mit der Klasse Takeoka an der Kunsthochschule Bremen, die das Thema „Hafen“ parallel bearbeitet hat. Durch gemeinsame Besprechungen wurden die Konzepte für die Objekte im Außenraum und der Umgang mit dem Außenraum erörtert. Die unterschiedlichen Herangehensweisen der beiden Disziplinen wurde diskutiert und kritisch hinterfragt.

Unsere Arbeiten sind am Ende des Semesters zeitgleich zur Ausstellung der freien Kunstklasse von Yuji Takeoka präsentiert worden.

Bachelor Studiengang Architektur

an der Hochschule Bremen,